Tokio Crimes

Rpg Forum
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Las Vegas – Turnin' Day Into Nightime

Nach unten 
AutorNachricht
June
Gast



BeitragThema: Las Vegas – Turnin' Day Into Nightime   Fr Jun 22, 2007 2:15 pm




Las Vegas – Turnin' Day Into Nightime

There is a prayer intended to give strength to people faced with circumstances they don’t want to accept.
The power of the prayer comes from it's insight into human nature.
Because so many of us rage against the hand that life has dealt us.
Because so many of us are cowardly.
And afraid to stand up for what is right.
Because so many of us give into despair when faced with an impossible choice.
The good news for those who utter these words is that God will hear you and answer your prayer.
The bad news is that sometimes the answer is no.


Las Vegas - die Stadt, in der selbst die Nacht zum Tage wird, sobald auf dem Las Vegas Strip, mit all seinen Casinos, Hotels und Hochzeitskappellen, die Lichter angehen und die Touristen und Einwohner dazu animieren, noch mehr zu spielen, zu genießen und vor allem um noch mehr Geld auszugeben. Die schönen und reichen Einwohner und Gäste von Las Vegas geben sich die Klinke in die Hand und geben mehr Geld aus, als ein normaler Las Veganer in einem Jahr verdient.

Doch hinter der schimmernden Fassade steckt eine hohe Kriminalitätsrate, die schlimmer nicht sein könnte. Vor allem die hohen Tiere, die sich nicht mehr damit zufrieden gaben, nur Kleinkriminelle für ihre Zwecke zu nutzen, sitzen jetzt in Stadträten, leiten Casinos und sorgen dafür, das sie noch reicher werden. Jeder der Las Vegas bewohnt, weiß davon und kennt diese Leute, doch niemand wagt darüber zu reden. Warum sollte man sich auch das Leben schwerer machen, als es eh schon ist, nur, weil man zum falschen Zeitpunkt, am falschen Ort zu viel geplaudert hat?

Aber vor allem der Tourismus floriert gewaltig und ist somit einer der größten Geldbringer der Stadt im Staat Nevada. Dadurch bleiben die Steuern relativ niedrig, doch selbst für die Arbeitslosen noch zu hoch. Las Vegas hat zwar eine große Oberschicht, aber auch eine Unterschicht, die gerade so mithalten kann. Viele halten sich mit einem oder mehreren Jobs gerade so über Wasser und wohnen am Rande der Metropole, da sie sich das direkte Cityleben nicht leisten können. Alkoholismus, Spielsucht und Kriminalität, wie der Handel mit Drogen, sind genauso wenig eine Seltenheit wie das schallende kreischen der Sirenen, die Nachts durch die hell erleuchtete Straßen fahren.

Ja, was auf Fotos, in Filmen und Serien scheinbar wie das Spielparadies schlechthin wirkt, ist für manche einerseits der letzte Ort, an dem sie bis zum Ende ihrer Tage bleiben wollten. Doch andereseits ist es eben für diejenigen, die es zu etwas gebracht haben, egal ob nun legal oder nicht, die Stadt, die niemals schläft, in der die Geschäfte nie schließen und in der alle Träume wahr werden können - wenn man nur weiß, wie.

We ask God to grant us the serenity to accept the things we cannot change.
The courage to change the things we can.
And the wisdom to know the difference.


Werde also ein Teil dieser Stadt mit den vielen Gesichtern. Las Vegas wartet auf dich, egal welchen Platz du einnehmen wirst ...


FAKTEN
[*] Wir spielen im Jahr 2007
[*] Wichtig: Regeln lesen und die 'About Las Vegas' Area für In-Game Fakten
[*] Viele Gebäude & Orte basieren auf der Realität
Nach oben Nach unten
Miyu
Criminal Kitty
avatar

Anzahl der Beiträge : 181
Anmeldedatum : 21.06.07

Infos
Beruf: Geisha
Alter: 26

BeitragThema: Re: Las Vegas – Turnin' Day Into Nightime   Fr Jun 22, 2007 10:50 pm

Url fehlt leider
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tokio.forumieren.com
 
Las Vegas – Turnin' Day Into Nightime
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gangstar Vegas
» Las Vegas, alles ist möglich!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tokio Crimes :: Hanarete :: Beloved :: Bestätigungen-
Gehe zu: