Tokio Crimes

Rpg Forum
 
StartseiteFAQSuchenAnmeldenMitgliederNutzergruppenLogin

Teilen | 
 

 Tokio Crimes Regelwerk

Nach unten 
AutorNachricht
Akira
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 280
Anmeldedatum : 21.06.07

Infos
Beruf: Polizist
Alter: 27

BeitragThema: Tokio Crimes Regelwerk   Do Jun 21, 2007 11:00 pm

Forenregeln

Registriert euch mit dem Namen des Charakters, den ihr spielen wollt. Ob mit Vor- und Nachnamen bleibt euch überlassen.

Beleidigungen sind nicht gerne gesehen. Weder per PN, noch per E-Mail und schon gar nicht im OT-Bereich. Wir wollen alle ein sauberes RPG und wir bitten euch darum, es ebenso zu halten.

Bitte achtet darauf im Game nicht zu spammen, dafür gibt es den OT-Bereich, wo ihr ihr euch bei kleinen Forenspielen und im Talk auslassen könnt.

Wir Admins sind auch nur Menschen. Wenn ihr mit einer unserer Entscheidungen nicht zurecht kommt, oder sonst in irgendeiner Weise Fragen oder Probleme habt, wendet euch an uns und wir versuchen euch so schnell wie möglich zu helfen.

Die Smilies sind optimal dafür geeignet zu kennzeichnen, ob ihr etwas aus Spaß sagt oder es ernst meint. Man liest eure Worte, kann aber eure Mimik nicht sehen.

Verlinkt keine rassistischen, sexuell anstößigen oder sonst auf irgendeine Art und Weise Gewalt verherrlichenden Seiten in diesem Forum. Nicht Einhaltung dieser Regel hat einmaliges Verwarnen und bei erneutem nicht Einhalten den Ausschluss aus diesem Forum zur Folge.



Regeln zum RPG


Bedenkt bitte: Jede Aktion führt eine Reaktion mit sich und ihr könnt nicht einfach auf der Straße jemanden niederschießen und kommt davon. Die Polizei verfolgt euch, Zeugen könnten euch sehen und so weiter. Natürlich würde nichts großartiges passieren wen ihr jemanden anrempelt.

Kein Charakter darf getötet oder anderweitig bewegt werden, wenn es der jeweilige User nicht ausdrücklich erlaubt hat. Fragt euch wie ihr reagieren würdet, wenn euer Charakter plötzlich etwas tut, was er gar nicht sollte.

Achtet darauf in eurem Post auch die Gefühle und Empfindungen, Mimiken und Gesten eures Charakters zu beschreiben. Nutzt die Umgebung für die Fülle eurer Posts, was passiert in seiner unmittelbaren Umgebung? Das ist viel mehr ein gut gemeinter Rat, als eine Regel.

Beleidigungen, die gegen euren Charakter gerichtet sind, betreffen keinesfalls euch selbst. Natürlich können sich nicht alle Charaktere gleich auf Anhieb mögen. Schon gar nicht wenn sie in verschiedenen Syndikaten sind.

Natürlich kommen auch Pairings zwischen zwei Charakteren vor. Diese sind sogar erwünscht, da sie das RPG noch lebendiger und lebensechter gestalten. Hierbei sollte aber auch darauf geachtet werden, was die betroffenen Charaktere dabei empfinden, wie sich eine Beziehung entwickelt und ob es im Falle von zwei unterschiedlichen Syndikatsmitgliedern überhaupt eine Zukunft dafür gibt. Auch hier kann es zu Spannungen zwischen den eigenen Leuten kommen, vergesst das nicht. Auch das ist mehr ein gut gemeinter Rat.

Bleibt bitte realistisch was das RPG betrifft. Im Game kommen auch Schusswaffen vor und es ist ÄUßERST unwahrscheinlich das jemand noch X-Mal aufsteht nachdem er angeschossen wurde. Auch das er den Kugeln spielend ausweicht ist nicht möglich. Vergesst nicht das euch niemand töten darf ohne euer Einverständnis zu haben, also könnt ihr euch ruhig einen Streifschuss oder eine tiefere Verletzung zu ziehen. Das macht das RPG ebenfalls lebensechter.

Überlegt euch was euer Charakter in bestimmten Situationen tun würde, wie er reagiert, was er mit einmaligen Gelegenheiten anfängt. Versetzt euch in die Lage eures Charakters um noch mehr von einer persönlichen Note in die posts zu bringen.

Vermeidet Posts, die nur drei Zeilen haben. Nutzt die eben genannten Tipps um eurem Post mehr Fülle zu geben und ihn etwas länger zu gestalten. Natürlich kann man nicht immer einen halben Roman verfassen, aber Posts bei denen Gedankengänge, Empfindungen und Gefühle fehlen, machen es eurem Playpartner schwer angemessen darauf zu reagieren.

Rechtschreibung und Grammatik sind ebenfalls wichtig dafür, wie ein Playpartner auf eure Posts reagiert. Wenn er zum Beispiel nicht zu lesen ist, kann auch euer Partner nicht angemessen reagieren. Natürlich ist niemand unfehlbar und jeder macht mal Fehler.

Eigene Orte zu erschaffen und NPCs zu erstellen ist keinesfalls untersagt. Wenn ihr gute Ideen für einen Ort habt, passende Bilder findet und so weiter, dann sprecht es kurz mit einem der Admins ab und postet es einfach. Es wird nicht gelöscht. Je aktiver ihr an der Welt teilhabt, desto aktiver kann das RPG werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Tokio Crimes Regelwerk
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» X-Wing Liga Hilden - Regelwerk
» [Armada]Regelwerk und FAQ
» Regelwerk
» Crimes and Punishments (Grafik Hilfe)
» Regelwerk RPG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tokio Crimes :: Shiyōhō :: Regeln, Story, Wissenswertes-
Gehe zu: